November 30, 2012

stylesyoulove: bloggerparade & adventskalender

adventskalenderSYL-Adventskalender-2012

Die liebe Lara war so lieb, mich zu taggen und auf diese coole, weihnachtliche Aktion von StylesYouLove aufmerksam zu machen: Veranstaltet wird ein Fashion-Adventskalender, der wirklich jedes Modeherz höher schlägen lässt! Tag für Tag könnt ihr tolle Produkte von namhaften Marken oder angesagten Online-Shops gewinnen - dabei sind zum Beispiel MCM, Matthew Williamson, Asos und Conley's. Wenn sich da die Weihnachtsvorfreude nicht vervielfacht, weiß ich auch nicht weiter :D Zum Mitmachen müsst ihr einfach einmal hier klicken und eure Email-Adresse hinterlassen.

Und was hat es jetzt mit der Bloggerparade auf sich? Auf den letzten Drücker (Teilnahmeschluss ist der heutige Freitag) nehme ich noch teil, denn nebenbei läuft noch ein von Mädchenflohmarkt gesponsortes Gewinnspiel, bei dem diese Anya Hindmarch Tasche verlost wird. :)

Übrigens, wer den Mädchenflohmarkt noch nicht kennt, kann ja mal einen Blick auf die Seite werfen - ich hab auf Anhieb gerad schon ziemlich coole Produkte gefunden, wie dieses Paar High Heels (wie könnte es bei mir anders sein ;)) und eine USA Flag Denim Shorts:

ea07d0773669aa4151c915e6ec97bb49-medium472b9530e827173841e5e078ef5de6f0-medium

Ich tagge drei meiner deutschen Lieblingsblogs: Alina von Red Lips & Blue Jeans, Judith von Me Ma Vie & I und Dora von Fashion Painted Dreams.

Eine frohe Weihnachtszeit euch allen!

xx,
Franzi

Follow its not just a bag

November 29, 2012

new in // nike air max 1

IMG_8077 Kopie

ENDLICH kann ich ein Paar Air Max in meine Schuhsammlung einreihen!! Nach Wedge Sneakern sind nun also auch ein paar richtige Sneaker eingezogen. Im Sommer war meine Größe kontinuierlich vergriffen, aber jetzt konnte ich eins der Herbstmodelle abgreifen :) Irgendwie ist es komisch für mich, zu flach statt hoch zu greifen. Aber auch ziemlich chillig für die Uni :) Fotografiert hat das ganze K. mit ihrem 50 mm/f 1.4 Objektiv während der Adventsausstellung im Blumen(h)aus Holland auf der Henkelstraße.

FINALLY, I got to buy a pair of Nike Air Max, yay!! I couldn't find a single pair in my size during summer, but now I was successful. It's still a bit strange for me to buy flats instead of heels, but it's somehow more comfortable for university ;) K. took these photos with a 50 mm/f 1.4 lens during this year's christmas exhibition at Blumen(h)aus Holland.

xx,
Franzi

IMG_8078 Kopie
IMG_8082 Kopie

Follow its not just a bag

November 26, 2012

life lately V

Zeit für ein paar Kleinigkeiten der letzten Wochen, bis es wieder einen neuen Outfitpost gibt! :)

Time for some Instagram shots, new outfit post coming soon :)

IMG_2500Foto-27 Kopie
Y's and my current Zara shoe desire // New in, Nike Air Max, yay! More photos coming soon :)

IMG_2490 KopieFoto-26 Kopie
Corteo! // At the Cirque... during break ;)

Foto-29 KopieFoto-30 Kopie
Michael Kors fever, left one: from S., right one: from Y.

Foto-24 KopieFoto-28 Kopie
Simply Yves // ...and simply Joko :D

Foto-23 KopieFoto-25
Waiting for midnight to celebrate C's 21. birthday - guess who was sitting in front of the Oreos :D // One of her presents

xx,
Franzi

Follow its not just a bag

November 17, 2012

the perfect bag for university pt. 2

Das Taschen-Problem ist immer noch nicht gelöst!

Zugegeben, das letzte Jahr habe ich nicht gewissenhaft und konstant nach einer neuen Uni-Tasche gesucht, weil ich so viel anderes um die Ohren hatte. Das bedeutet: Meine ehemals strahlend pinke Longchamp (sac pliage) musste dran glauben und wurde doch für die Uni verhunzt - mittlerweile ist sie nicht mehr ordentlich sauber zu kriegen, der Reißverschluss ist kaputt und ein Henkel ist an der Naht eingerissen - eine Frage der Zeit, bis er ganz abreißt. Da ich dieses Modell Tasche aber schon seit sooo vielen Jahren benutze, steht mir der Sinn nach etwas Neuem. Am Besten schwarz, denn es ist Winter; und bei Zara gibt es so viele wunderschöne und bezahlbare Modelle.

Also bin ich neulich in den Zara auf der Schadowstraße marschiert und habe verschiedene Modelle, die ich im Internet recherchiert hatte, genauer unter die Lupe genommen - zum Beispiel diese hier:

8022104040_1_1_38386104040_1_1_3
8084104040_1_1_34090104040_1_1_3
photo credit: zara.com

Fast alle Taschen, die ich im Store vorfand, waren wirklich wunderschön, und so manche hätte ich nur zu gern mit nach Hause genommen. Aber: Nach eingehender Betrachtung und diversen Überlegungen fiel mir auf, dass sie alle einfach nicht unitauglich sind.

Das erste und größte KO-Kriterium ist bei mir immer die Größe. Nicht nur schleppe ich täglich diverse Gesetzestexte, Lehrbücher und/oder Skripte in die Uni, sondern es müssen - neben dem üblichen "Klein"kram in einer Frauenhandtasche - auch ein kleines Notebook, eine riesige Wasserflasche und etwas zu Essen hineinpassen. Da geraten die meisten Taschen schon an ihre Grenzen.

Neben viel Stauraum sind aber noch ganz viele andere Faktoren ausschlaggebend: Wildleder? - Durchnässt zu schnell bei Regen und den Wanderungen auf dem Campus zur Mensa oder zur Bahnhaltestelle; außerdem anfälliger für Schmutz als glattes Leder. Lässt sich die Tasche anständig und vor allem komplett schließen? - Weder soll es reinregnen können, noch möchte ich Taschendiebe einladen, sich an dem Inhalt zu bedienen. Hat die Tasche einen langen Umhängegurt? - Auf der Schulter ist es in der Regel dann doch angenehmer als in der Hand oder der Armbeuge. Gibt es genug Innenfächer? - Ordnung muss sein und stundenlanges Rumgekrame nach Schlüsseln, Portemonnaie & Co. ist doch echt nervig.

Der langen Rede kurzer Sinn, ich habe keine einzige Tasche gefunden, die mich vollends überzeugen konnte - oder zumindest soweit, dass sie die Vorteile einer Longchamp übertrifft.

Jene haben zwar keine tolle Innenaufteilung, trotzdem ist das Preis-Leistungs-Verhältnis spitze. Sie kosten keine hundert Euro und dafür bekomme ich: Ein komplett verschließbares Modell mit unglaublich viel Stauraum, das belastbar ist (wie voll ich diese Tasche immer lade - und sie hält es mühelos aus!) und dessen Innenraum auch noch gummiert ist, sodass bei Regengüssen das Wasser nicht bis Innere sickern kann. Achja: Und ich kann sie in die Waschmaschine stopfen (Handwäsche-Programm, aber bitte nicht allzu oft, schließlich sind die Henkel aus Leder).

Ich schätze, diese Pro-/Contra-Liste nimmt mir meine Entscheidung wohl ab. Ich bin gespannt, wofür ich mich letzten Endes entscheide..!

xx,
Franzi

Follow its not just a bag

November 14, 2012

style inspiration #18

Bild 49

both pairs of shoes by alexander wang
simple black beanie
3.1 phillip lim print sweater
h&m skinny jeans
acne leather biker jacket
ileana makri bracelet


Herbst und Winter sind modisch gesehen ja bekanntlich meine beiden Lieblingsjahreszeiten. Mein Shoppingzwang ist wohl zu keiner anderen Saison so ausgeprägt (Haha, da würde ich mich aber schlecht kennen...)
Die obige Zusammenstellung habe ich auf Polyvore entworfen und würde sie vom Fleck weg tragen. Bequem, lässig und ultracool (ja, ultracool, weil ich einfach so begeistert von dieser Kombi bin!) für die Uni, einen Stadtbummel oder wohin es einen eben sonst verschlägt - mit den Stiefeletten oben links - oder, wenn es (noch) auffälliger und eine Prise sexier sein darf, bitte diese ultracoolen Heels von Mr. Wang unten rechts. (Und spätestens an dieser Stelle ist das Ganze nicht mehr unitauglich. Komisches Kopfsteinpflaster ist der blanke Mord für diese Schätze. Und sie wären wohl auch ein wenig too much für den Campus. Confessions of a shoeholic, pt. 1.) Also, was lässt eure Modeherzen bei kaltem, regnerischen, grauen, diesigen Wetter höher schlagen?

Autumn and winter are by far my two favourite fashion seasons, so I logged in on Polyvore (it's been so long since I created the last draft posted on the blog!) and started being inspired. This means that I scroll through various categories, type in several designer names, maybe configure the colour or price range - and look what comes out. I always have a slight, sometimes strong imagination of what I'm searching, and I nearly always find what I'm looking for, since there are simply so, so, so many items on Polyvore. The outfit you see above is exactly what I'd love to wear right now - it's easy, cozy, uber-cool (yes, uber-cool, because I'm so excited and inspired of this look!), and - combined with the ankle boots in the upper left corner - it's a great choice for a day at university, in the city or wherever your appointments will lead you. If you like it a bit sexier and even more striking, you can also opt for these uber-cool heels by Mr. Wang in the lower right corner! Now tell me, what makes you fashion heart beats faster on these cold and cloudy winter days?

xx,
Franzi

Follow its not just a bag

November 11, 2012

burgundy basecap

_MG_1334_kopie Kopie
Photos taken by Sophie Lohmann, Blickwinkel Fotografie

Ich hoffe, dass dies nicht eins der letzten herbstlichen Outfits ist, das ich euch zeigen kann. Winter, warte bitte noch, bis du richtig einfällst... Dass ich mir übrigens so eine Kappe zulegen würde, hätte ich nicht gedacht. Gefällt mir an anderen (Mädels) zwar oft sehr gut, aber sie hat es nie auf die Must-have-Liste geschafft. Neulich bin ich dann spontan und wahllos durch H&M geschlendert, und da überzeugte mich die Kombination von burgunderrot + optimal für bad hair days + nur zehn Euro dann doch :D Die Lederjacke von Mango hat sich mittlerweile wohl auch zur beliebten (Blogger-)Jacke gemausert. Aber zurecht, das Leder ist superweich und sie trägt sich schön. Burgunderrot war eigentlich meine Erstwahl gewesen, aber das gefiel mir wider Erwarten nicht wirklich. Dafür kann ich die burgunderrote jetzt immer an einer meiner Kommilitoninnen bewundern, die sie mit passendem Schal wunderbar kombiniert. :)

I hope that this is not one of the last autumn looks I can post on the blog! Actually, I should be very happy since it's mid of November and there are still some warm and sunny days we can enjoy. Btw, didn't expect me to buy such a cap. I quite like them on other girls, but it was never an item I wanted to invest in. The other day, I went to H&M without searching for somehting particular, but then I noticed this basecap and yes, I liked the combination of burgundy + perfect for bad hair days + only ten euros ;) In contrast to that, the leather jacket was a planned purchase. Some weeks (or even months?!) ago, I saw pictures of it on Mango's Facebook fanpage and immediately fell in love - with the burgundy version of it. However, as chance would have it, I preferred the dark brown/taupe colour in the end. What do you say?

xx,
Franzi

_MG_1388_kopie Kopie
_MG_1394_kopie Kopie
_MG_1406_kopie Kopie
_MG_1415_kopie Kopie
_MG_1357_kopie Kopie
_MG_1366_kopie

I was wearing: zara sweater and jeans, mango leather jacket, h&m basecap, appetizer ankle boots, opi 'you don't know jacques' nailpolish, burberry scarf, foolsgold bangle (also seen here)

Follow its not just a bag

November 7, 2012

life lately IV

Here's a quick Instagram update for you:

Foto-24Foto-25
Details // Leather bangle from Foolsgold, artistically placed on some notes taken at university :P

Foto-27Foto-30
Frozen Factory sells the best froyo and is CLOSED during winter. ARE YOU SERIOUS?!?!

Foto-28Foto-29
Reminiscing about the time when we had to write an essay. I miss it. NOT! Left: in the morning; right: in the evening...

Foto-26Foto-23
This will give you energy! Yoghurt, cereals, bananas, mandarines, almonds, some pieces of dark chocolate // Something new arrived :)

xx,
Franzi

Follow its not just a bag
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...